Herzlich Willkommen bei GEMÜ!

Ausbildungsinhalte

Wir haben zum Ausbildungsbeginn 2022 einen Studienplatz zu vergeben.

Bachelor of Engineering - Maschinenbau Fachrichtung Verfahrenstechnik

In der chemischen und verarbeitenden Industrie werden die ablaufenden Prozesse stets komplexer und aufwendiger. Neben den technischen Fragestellungen gewinnen Themen wie Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit zunehmend an Bedeutung. Für die Konzeption und sichere Betreuung von unterschiedlichen Anlagen sind qualifizierte Ingenieurinnen und Ingenieure mit einem breiten theoretischen wie praktischen Wissen und prozessorientiertem Denken gefragt. Verfahrenstechniker/innen findet man überall dort, wo an der Planung, Entwicklung, Auslegung und dem Betrieb von Anlagen gearbeitet wird.

In diesem Studium wirst du innerhalb von 3 Jahren/ 6 Semestern zum Spezialist für Verfahrenstechnik ausgebildet. Du gehst während dieser Zeit in die Duale Hochschule Mosbach und baust dort dein theoretisches Wissen auf. In den Praxisphasen bei GEMÜ kannst du deine Kenntnisse aus dem Studium in der Praxis wiederentdecken, anwenden und festigen. Für mehrere Wochen kannst du sogar Luft im internationalen Kontext schnuppern und bei einer unserer Tochtergesellschaften das internationale Arbeitsumfeld und fremde Kulturen kennenlernen.

Was lerne ich?

Der Studiengang Maschinenbau - Verfahrenstechnik vermittelt Kenntnisse über unterschiedliche Prozesse und Anwendungen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis.

  • Planung und Einführung von neuen Verfahren in der Produktion in Abstimmung mit den Produktverantwortlichen
  • Optimierung bestehender Produktionsverfahren und Begleitung von kritischen Fertigungsprozessen
  • Durchführung von Versuchen im Labor und in der Produktion
  • Technische Beratung von Kunden hinsichtlich der eingesetzten Module und Parameter
  • Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Abteilungen, Mitarbeit in Entwicklungsprojekten

Mit deiner Arbeit gestaltest du aktiv mit, wie wir in Zukunft leben werden. Denn viele Produkte, die wir aus unserem Alltag kennen, haben auf ihrem Herstellungsweg einen verfahrenstechnischen Prozess durchlaufen – ob Milchprodukte, Shampoo oder Mikrochips. Nur einige von vielen Anwendungen, in denen GEMÜ Ventil-, Mess- und Regelsysteme eingesetzt werden.

Wie geht's weiter?

Nach deinem Abschluss hast du die Möglichkeit, in folgenden Bereichen zu arbeiten: Produktionsplanung und Produktionssteuerung, Forschung und Entwicklung, Projektierung, Innovations- und Produktmanagement, Kundenberatung und Vertrieb.

Außerdem kannst du natürlich noch ein Masterstudium anschließen oder dich mit Fachweiterbildungen weiter spezialisieren.

Was muss ich mitbringen?

Für den Studiengang Maschinenbau - Verfahrenstechnik bringst du am besten das mit:

• Allgemeine / Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife mit Eignungstest an der DHBW Mosbach
• Gute Leistungen in mathematischen und naturwissenschaftlichen Fächern, z.B. Chemie
• Logisches Denkvermögen
• Interesse an Technik und technischen Zusammenhängen
• Spaß an der Zusammenarbeit mit anderen Menschen





Wir wurden ausgezeichnet!

Informationen zur Bewerbung

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung, die Du direkt hier über unser Onlineportal hochladen und abgeben kannst. (Aus Sicherheitsgründen akzeptieren wir ausschließlich Bewerbungsanhänge im PDF-Format.).

Felder, die mit * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder. Bei allen weiteren Feldern handelt es sich um freiwillige Angaben.

Gerne darfst du dich auch weiterhin per E-Mail unter ausbildung@gemue.de mit Deinen Bewerbungsanhängen in PDF-Format bei uns bewerben.

Details
  • Aufgabengebiet
    Ausbildung / DHBW-Studium
  • Anstellungsart
    Ausbildung / DHBW-Studium
Ansprechpartner Stelle